Informationsabende zum CAS Computational Fluid Dynamics

„Wer hervorragende Produkte anbieten möchte, muss deren Strömungseigenschaften optimieren. Somit verschaffen sich Unternehmen, die Ihre Mitarbeitenden in Strömungssimulationen weiterbilden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Markt.“,

weiss Prof. Dr. Henrik Nordborg von der HSR Hochschule für Technik Rapperswil. In der berufsbegleitenden Weiterbildung CAS Computational Fluid Dynamics eignen Sie sich das theoretische und praktische Werkzeug an, um komplexe Strömungen zu simulieren und somit Ihre Produkte schnell und effizient zu optimieren.

Am Dienstag, den 5. Dezember 2017 und Donnerstag, den 1. Februar 2018, finden  Informationsabende zum Weiterbildungslehrgang statt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.hsr.ch/CAS-CFD

Kommentar verfassen